• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Leader Projekt Speisenmeisterei Kochschule

Das LEADER – Projekt Speisenmeisterei soll den unten angeführten Maßnahmen unterstützen. Die Kochschule soll vom regionalen Einkauf bis zur Verarbeitung der Produkte auf wichtige Aspekte hinweise. Das Projekt wurde 2016 positiv beurteilt. Die Laufzeit geht von März 2016 bis Mai 2019.

  • Die heutigen finanziellen Herausforderungen für einen Familienhaushalt erfordern den beruflichen Einsatz beider Elternteile. Damit einher geht ein Zeitdefizit für die tägliche Zubereitung von Speisen.
  • Das Wissen der Essenszubereitung durch die Großeltern geht verloren.
  • Jugendliche haben keine Möglichkeit mehr dieses Wissen von den Eltern zu erhalten bzw. dieses im elterlichen Haushalt zu erlernen und zu praktizieren.
  • In den ländlichen Regionen kommen Jugendliche meistens bereits ab 10 Jahre bedingt durch die Entfernung der Schulstandorte zu Mittag nicht mehr nach Hause zum Essen.
  • MitarbeiterInnen in den Hotelbetrieben kommen vermehrt aus anderen Staaten und Kulturkreisen. Sie weisen deshalb ein großes Defizit im Kennen und der Zubereitung charakteristischer österreichischer Speisen auf – dies ist vermehrt ein großes Imageproblem für die Hotel- und Gastronomieküchen auf.
  • Wissen von Zubereiten von Nicht-Edelteilen ist meist nicht mehr vorhanden und erfordert einen großen finanziellen Mehraufwand für Betriebe durch den ausschließlichen Einkauf von teuren Edelteilen.