• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Japan meets Pinzgau

Miso - Sashimi - Tempura & Co

mit Thomas Schwab, Speisenmeisterei

Freitag, 19.10.2018, Beginn: 17:30 Uhr
Samstag, 20.10.2018, Beginn: 17:30 Uhr
Sonntag, 21.10.2018, Beginn: 13:30 Uhr

japan miso

Symbolfoto

Japan meets Pinzgau

Die Vielfalt der Japanischen Küche trifft die Ursprünglichkeit des Pinzgaus!
Die japanische Küche setzt auf saisonale Zutaten, beste Qualität, traditionelle Speisen und kunstvolles Anrichten. Was bei uns kaum bekannt ist: Die japanische Hausmannskost kennt durchaus auch deftige Gerichte und ist auch durch die Küchen anderer Länder beeinflusst, zum Beispiel durch die chinesische, portugiesische oder indische Küche.

Die Japanische Küche gilt als sehr fettarm und eine der gesündesten Küchen überhaupt. Traditionell verwendet die Japanische Küche wenig Öl oder Gewürze, stattdessen wird auf den Eigengeschmack der jeweiligen Produkte gesetzt.

Und was hat das Ganze mit dem Pinzgau gemeinsam? Das erfährst du in unserem Kochkurs! 

Kursbeispiele:

Sashimi von der Leoganger Lachsforelle, knuspriges Nationalpark gemüse in Tempura, Teriyaki Spieße vom Bauernhendel 

 


Kursvariante „Leader Aktiv Kochkurs”

Alle Teilnehmer werden aktiv ins Zubereiten der Speisen mit einbezogen und erhalten umfangreiche Rezept- und Kursunterlagen. Kursdauer: Ca. 4-5 Stunden / Kosten: € 98,- pro Person

 

Kursleiter: Thomas Schwab, Speisenmeisterei

Anmeldung - Leader Kochkurse

Mit Hilfe der untenstehenden Felder können Sie zu den angebotenen Kochkursen Informationen einholen oder sich gleich schon anmelden. Wir informieren Sie danach gerne im Detail. Dies geschieht hier noch völlig unverbindlich. Erst nach unserem Feedback werden Kursanfragen bestätigt bzw. fixiert.

Pflichtfelder *


Ja, ich stimme zu!


Ja, ich stimme zu!


  Refresh Captcha